News

AUFRUF zur Umsetzung der Testpflicht!

von

Liebe Eltern,

endlich können alle Kinder wieder unsere Schule besuchen. Darüber freuen wir uns alle sehr.

Wir dürfen und müssen jedoch nicht leichtsinnig werden!!!! Die Eindämmungsverordnung, mit der angeordneten Testpflicht, wird uns auch im neuen Schuljahr weiter begleiten.

Jeder Test, der in der Schule durchgeführt werden muss, kostet das Kind wertvolle Unterrichtszeit und unsere Schulgemeinschaft die notwendige Schulsozialarbeit.

Heute mussten insgesamt 24 Kinder vor Ort getestet werden!

Wir mobilisieren täglich unsere personellen Ressourcen, um unsere Schüler / Familien auch weiterhin in voller Klassengröße vollumfänglich mit einer guten Unterrichts- und Erziehungsarbeit zu unterstützen.

Sollte jedoch die Zahl der Schüler, die vor Ort getestet werden müssen, anwachsen, sind wir gezwungen, Maßnahmen zu entwickeln, die weiterhin Sicherheit gewährleisten und dem permanent anwachsenden Verbrauch von nicht einkalkulierten teuren Tests entgegenwirken.

Was können Sie zum Gelingen ungestörten Schullebens beitragen?

1. Testen Sie Ihr Kind jeden Montag und Donnerstag zuverlässig.
2. Dokumentieren Sie den durchgeführten Test tagesaktuell in der Anlage 2 des MBJS. (siehe Anhang)
3. Besprechen Sie mit Ihrem Kind, wo das Schreiben in der Mappe zu finden ist.

Gelingt uns dies, haben wir glückliche Kinder, unbesorgte Familien und eine funktionsfähige Schule.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Schulleitung

Paul Maar Grundschule

Organisation des Schuljahres 2020/21

MBJS Testkonzept Schule

 

 

Zurück